Super-Extra: Social Media Profile – Gefällt Ihnen Ihr Abbild?

Haben Sie Ihre Unterlagen für die Bewerbung nun vollständig erstellt, auch das Lächeln auf dem Bewerbungsfoto stimmt Sie zufrieden, gedulden Sie sich bitte noch ein wenig mit dem Absenden!

Denn: Personaler erfahren heutzutage mehr über Sie, als Sie in Ihrer Bewerbung vielleicht vorzensiert haben. Wer ist denn da die Plaudertasche? Sie selbst.

Je nach Branche und Position erkundigen sich Personaler mal mehr mal weniger vorab über Ihre Bewerber*innen auf deren Social Media Profilen.

NEEEEEIIIINNN werden Sie vielleicht panisch aufschreien. Bleiben Sie ruhig und schauen Sie erst einmal selbst, was man über Sie im Netz findet. Gefällt Ihnen nicht, was Sie da in Wort und Bild von sich mit der breiten Öffentlichkeit teilen, können Sie die Sichtbarkeit zumindest teilweise für andere einschränken. Stellen Sie Ihre Social Media Profile auf privat um.

Gefällt Ihnen Ihr Abbild in den sozialen Medien? Nutzen Sie Facebook & Co z.B. überwiegend zur Information über das aktuelle Tagesgeschehen oder tauschen Sie sich in Diskussionsforen zum Thema Nachhaltigkeit aus? Dann lehnen Sie sich nun entspannt zurück. Ihre Bewerbung ist versandfertig.

Photo by Merakist on Unsplash